Occyo: Digital Health für die Augenheilkunde

aws i2 Business Angels | 2022
Würzburg Spiegelsaal Wanddetail Textur

"COVID-19 hat den weltweiten Umbruch hin zu digitalen Gesundheitslösungen massiv und nachhaltig geprägt. Telemedizin für die Augenheilkunde erfährt enormen Zulauf. Ein neuer Markt ist im Entstehen.”

aws i2 Business Angels | 2022

Occyo kündigt den Einstieg von Floris Capital an. Das Investment beschleunigt den Start der klinischen Studie des weltweiten ersten Visualisierungssystems für die gesamte Augenoberfläche. Occyo ist ein schnell wachsendes Medizintechnik-Startup, das sich auf die Entwicklung innovativer Bildgebungstechnologie in der Augenheilkunde zur telemedizinischen Anwendungen konzentriert. Die Kombination aus medizinischem Fachwissen, Datennetzwerken und optischen Technologien eröffnen neue Wege der digitalen Augenheilkunde.

Floris Capital ergänzt Forschungsförderungen des Landes Tirol, der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und des Austria Wirtschaftsservice (AWS) zum Abschluss einer 2-Mio-Euro-Finanzierungsrunde. Floris Capital ist eine private Beteiligungsgesellschaft mit Sitz in München. Ihr Geschäftsführer Peter Blumenwitz ist seit 1992 als versierter Investor in technologiegetriebenen Startups und mittelständischen Unternehmen im europäischen Raum tätig.

„Das Gründerteam und die prozess- und erfolgsorientierte Organisation ist eine der professionellsten, die ich in all den Jahren gesehen habe,“ so Peter Blumenwitz. „In Kombination mit dem Marktpotenzial und der Fokussierung auf telemedizinische Anwendungen war die Investitionsentscheidung nicht schwer.“

“COVID-19 hat den weltweiten Umbruch hin zu digitalen Gesundheitslösungen massiv und nachhaltig geprägt. Telemedizin für die Augenheilkunde erfährt enormen Zulauf. Ein neuer Markt ist im Entstehen.” sagt Dr. med. Bernhard Steger, CEO von Occyo. „Die Finanzierungsrunde ermöglicht die erste, umfassende klinische Prüfung unseres Systems zur standardisierten, hochauflösenden Visualisierung der gesamten Augenoberfläche. Dies stellt die entscheidende Voraussetzung zur Anwendung für asynchroner Bildanalyse und -diagnostik dar.“

aws i2 Business Angel bringt Start-ups und InvestorInnen rasch, effizient und transparent zusammen: Bisher wurden auf Basis von knapp fünf Millionen Vernetzungen rund 230 Beteiligungen vermittelt. Dafür werden jährlich aus zirka 800 Start-ups zwischen 50 und 80 geeignete Kandidaten ausgewählt und den rund 420 Business Angels präsentiert – entweder über die Plattform aws Connect oder im Rahmen von Pitching-Events.

Suchen auch Sie einen Investor, der Sie mit Kapital, Know-how und Kontakten unterstützt? Dann registrieren Sie sich auf aws Connect und melden sich unter i2 Business Angels an.

Das Investment wurde von aws i2 Business Angel vermittelt. 

Suchen auch Sie einen Investor, der Sie mit Kapital, Know-how und Kontakten unterstützt? Dann registrieren Sie sich auf aws Connect und melden sich unter i2 Business Angels an.